Română / English
Europäisches Theaterfestival Eurothalia

12. Oktober 2017 18:30-20:00, im Studio des Ungarischen Csiky-Gergely-Staatstheaters Temeswar

Das Echo des Schweigens

Odin Teatret - Vorführung der Arbeitsweise –– Mit: Julia Varley –– Produktion: Odin Teatret (Dänemark)

Das Echo des Schweigens ist eine Arbeitsvorführung, bei der die Wandlungsfähigkeit der Stimme eines Schauspielers und die Kunstgriffe gezeigt werden, mit denen ein Text „interpretiert“ wird. Die Stimme des Schauspielers und der Text, der dem Zuschauer vorgestellt wird, machen die Musik einer Aufführung aus. Im Theater, das von Codes, wie wir sie aus der Musik kennen, scheinbar frei ist, muss der Schauspieler ein Labyrinth von Regeln, Bezügen schaffen, er muss diesen folgen oder sich ihnen widersetzen, um einen persönlichen Ausdruck zu erlangen und um seine eigene Stimme erkennen zu können. Das Echo des Schweigens berührt einige Momente dieses Prozesses und ermöglicht es der Wahrnehmung des Zuschauers, mit Hilfe der Fachkenntnisse hinter dem Schauspieler die Person und hinter der Stimme das Schweigen zu erahnen.


Vorführung in englischer Sprache 

Fotos

Grenzen?